Über mich

Birgit Ertle

Birgit Ertl
Diplom-Pädagogin u. Diakonin

Selbstständige Tätigkeit im pädagogischen Bereich seit 1994
(Spielraumgruppen, Fortbildungen für ErzieherInnen und im Gesundheitsbereich, Elternkurse, Vorträge und Beratungstätigkeit)

Seit 1996, der Geburt meines ersten Kindes, beschäftige ich mich intensiv mit der Frage, was Eltern und Kinder brauchen, um ihr Zusammenleben für beide Seiten befriedigend, hilfreich und entwicklungsfördernd zu gestalten. Spannend und herausfordernd ist, dass es keine vorgefertigten Antworten oder Rezepte gibt, an die man sich halten könnte. Wir als Erziehende sind stattdessen aufgerufen, durch eigene Impulse, durch die Auseinandersetzung und die Beschäftigung mit der eigenen Biografie eine bewusste und persönliche Haltung zu entwickeln, die immer wieder neu Raum für Entwicklungen des Kindes schafft und damit uns die Chance gibt, uns selbst weiterzuentwickeln.
Dabei werden wir bemerken, dass diese Haltung die Möglichkeit bietet, unser Leben zu bereichern und neu zu gestalten.

Fortbildungen:

  • Kleinkind-Pädagogik (Emmi-Pikler-Institut Budapest)
  • Gewaltfreie Kommunikation (nach Rosenberg)
  • Lösungsorientierte Kurzzeitberatung
  • Pädagog. Ansätze Jesper Juuls
  • Elternkurs „Starke Eltern – starke Kinder”
  • Arbeiten zu dem Thema „innere und äußere“ Haltung / Lebensschul